Im Rahmen seiner Eröffnung am Sonntag, 25. Oktober, feierte das Deutsche Fußballmuseum ein großes Vorplatzfest. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm begleitete den ersten Besuchertag gegenüber dem Dortmunder Hauptbahnhof.

Mit von der Partie war auch der FUSSBALLMARKT, welcher gleich für zwei Partner der neuen Erlebniswelt am Ball war. Für den Medienkonzern Sky Deutschland kam auf einer großen Aktionsfläche die SUTU FOOTBALLWALL bei der feierlichen Eröffnungszeremonie zum Einsatz. Fans und Besucher des Museums konnten sich an der beliebten und interaktiven Torwand beweisen.

Sportartikel-Gigant adidas wurde in Dortmund durch die Ballkünste der FUSSBALLMARKT-Freestyler in Szene gesetzt. Ein Mixed-Duo, bestehend aus Weltrekordler Mehmetcan Örücü und Freestyle-Girl Nina Windmüller sorgte ganztägig für weltmeisterliches Flair und trickreiche Unterhaltung.