Die interaktive SUTU FOOTBALLWALL aus dem Hause YALP INTERACTIVE ist derzeit Teil eines mehrteiligen YouTube-Formats des achtmaligen Deutschen Meisters Borussia Dortmund. Im Rahmen der „BVB-SUTU CHALLENGE“ treten wöchentlich jeweils zwei Spieler des aktuellen Kaders an der digitalen Torwand an, bei der Präzision und Schnelligkeit gefragt sind.

Zunächst hat jedes Pärchen 60 Sekunden Zeit, um so viele vorgegebene Felder wie möglich zu treffen. Jeder Punkt bedeutet eine Sekunde Zeitgutschrift für die zweite Challenge TOTAL SUTU – dabei müssen so schnell wie möglich, alle 16 Felder getroffen werden. Moderiert wird die SUTU Challenge von Ex-BVB-Spieler Patrick Owomoyela. Stürmerstar Paco Alcácer und der Schweizer Manuel Akanji stellen sich dabei als erstes Duo dieser Aufgabe und legen einen ordentlichen Maßstab für die Teamkollegen.

Welches Team am Ende Champion der SUTU Challenge wird, erfahren wir in den kommenden Wochen.

Hier geht es direkt zur Booking-Anfrage unseres Fußball-Eventmoduls.